Seite auswählen

Wie viele andere Aussteller war auch crowdheroes auf der weltweit größten IT-Messe, der CEBIT, vertreten. Die Messe empfing vom 11.-15. Juni technikbegeisterte Besucher aus aller Welt.
Viele Aussteller stellten ihre neuesten beeindruckendsten Produkte vor und informierten über ihre aktuellsten Projekte.

Die Veranstalter richteten bei der diesjährigen CEBIT ihr Augenmerk stärker als zuvor auch auf Startups. Eine ganze Halle wurde ihnen gewidmet.
Nach eigenen Angaben war die Cebit damit das größte Startup-Event Europas. In Halle 27 trafen mehr als 350 junge Unternehmen aus 40 Nationen auf.
Neben einer Business Veranstaltung erwartete die Besucher dieses Jahr auch ein echtes Festival Feeling. Im Außenbereich des Messegeländes wurde ein Riesenrad, ein Bällebad und unzählige Foodtrucks aufgebaut. Für Unterhaltung war also auch gesorgt.

Im Mittelpunkt der Cebit standen laut Website Künstliche Intelligenz (KI), Blockchain, intelligente Mobilität, das Internet of Things (Internet der Dinge) sowie die IT-Sicherheit. Dabei gab es darüber hinaus noch vieles mehr zu entdecken.

Crowdhereos am Gemeinschaftsstand des BMWI

Da crowdheroes von BMWI (Bundesministerium für Wirtschaft und Energie) gefördert wird, stellten wir am Gemeinschaftsstand des BMWI als InsurTech Startup aus. Die standeigene Bühne bot natürlich auch einiges an Programm. Neben zahlreichen Vorträgen stellten sich die Startups am Stand jeweils mit ihren Elevator Pitches von maximal 4 min Länge vor.

Den Auftakt der Messe und die Eröffnung des Gemeinschaftsstandes lieferte der Bundesminister für Wirtschaft und Energie Peter Altmaier. In seiner Eröffnungsrede betonte er besonders die Bedeutung der Startups für den Fortschritt in der Digitalisierung.

“Life is a Pitch”

So lautet das Motto unseres CEO’s. Die CEBIT lieferte die einzigartige Möglichkeit für Gründer Netzwerke zu knüpfen und Investoren auf sich aufmerksam zu machen. Natürlich kam dabei der Spaß nicht zu kurz. So traten beispielsweise beim Founders-Fight jeweils zwei Gründer gegeneinander an. In drei Runden a einer Minute erläuterten sie in Runde eins erst ihr Geschäftskonzept. In Runde zwei griffen sie ihren Gegner dann verbal an und kritisierten auf konstruktive aber lustige Art deren Geschäftsmodell. Die letzte und dritte Runde diente dann der Verteidigung. Am Ende entschied eine Jury und das Publikum wer das Rennen macht.
Auch Johannes Matthias unser CEO ging mit der Geschäftsidee einer online Auktionsplattform für Versicherungen ins rennen.

Speed Dating- crowdhereos lernt Investoren kennen

Das Speed-dating zwischen insgesamt elf Investoren und den Gründern war eine weitere Gelegenheit ungezwungen neue Investoren von seiner Geschäftsidee zu überzeugen. Für uns von crowdheroes war es eine Chance, die Idee einer online Auktionsplattform für Versicherungen weiter zu verbreiten.

Für crowdheroes war die Cebit ein voller Erfolg!

Die Cebit war dieses Jahr ein Paradies für Gründer und bot vielseitige Möglichkeiten auf neue Investoren zu stoßen, zu netzwerken und nebenbei beim Tischkicker seinen neuen Geschäftspartner Kennenzulernen.

Außerdem war unser Besuch auf der Cebit ein weiterer Schritt in Richtung der Digitalisierung der Versicherungsbranche. Die neue lockere Atmosphäre auf der Messe leistete dabei einen erheblichen Beitrag.
Wenn du jetzt noch mehr Eindrücke der Cebit bekommen möchtest oder in Zukunft direkt über unsere aktuellsten Events informiert werden möchtest, dann schau gerne mal auf unserem Instagram Account vorbei oder abonniere unseren Newsletter!